logo_mit_Kopie.jpg

Sehr geehrte Patienten,

in der ersten Pfingstferienwoche (Dienstag, 25.05.2021 bis Freitag, 28.05.2021; KW 21) ist die Praxis vormittags von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Nachmittags bleibt die Praxis geschlossen.

Vertretung in dieser Zeit übernehmen:

  • Frau Dr. Kiefer, Tel.: 70 07 77
  • Frau Dr. Todorovic, Tel.: 90 99 88 09
  • Frau Dr. Saur-Zöller, Tel.: 623 99 81

Außerhalb der regulären Öffnungszeiten, am Wochenende und an den Feiertagen wenden Sie sich bitte an den kassenärztlichen Vertretungsdienst (direkt an die Praxis am Städtischen Klinikum Karlsruhe oder unter der Nummer 116 117).

Ihnen Allen frohe Pfingsten

Ihr Georg Behnes

 

Sehr geehrte Patienten,

ab Montag, den 12.04.2021 (KW 15) werden wir in der Praxis die Impfung gegen das SARS-Covid19-Virus durchführen. Es werden nur die „eigenen Stammpatienten“ geimpft. Bei Interesse, lassen Sie sich bitte hierfür auf die ab Montag, den 29.03.21 geführte Impfliste in der Praxis (am besten per Email an info@hausarzt-kirchfeld.de oder telefonisch) eintragen. Wir impfen streng nach Priorisierung. Falls die Zahl der Impfinteressenten, die Zahl des vorhandenen Impfstoffes übersteigt, entscheidet das Los. Ein Anspruch auf einen bestimmten Impfstoff besteht nicht. Wir werden versuchen, die für unsere Praxis vorgesehene maximale Anzahl an Impfungen pro Woche geliefert zu bekommen. Da sich dies erst am Donnerstag der Vorwoche entscheidet, erfolgt die Terminvergabe durch uns kurzfristig ab dem Zeitpunkt der zugesagten Impfdosen. Sobald der Termin feststeht kommen Sie oder einer Ihrer Angehörigen in der Praxis vorbei und holen die für die Impfung notwendigen Einverständniserklärung(en) ab. Diese bringen Sie unterschrieben mit der Versichertenkarte und ihrem Impfausweis zum Impftermin mit. Bei Nichterscheinen zur Impfung aus jedem Grund wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben, die zum größten Teil gespendet wird. Bitte beachten Sie, dass nach der Impfung eine Nachbeobachtungszeit von mindestens 15 Minuten vorgegeben ist. Eine Impfung darf nicht durchgeführt werden bei Schwangerschaft, durchgemachter Coronainfektion innerhalb der letzten 6 Monate, nach einer anderen Impfung innerhalb der letzten 14 Tage und nach kürzlichem schweren Infekt.

Vielen Dank

Ihr Georg Behnes

 

 

 

Aktuelle Informationen zur Corona-Impfung:

  • die Impfung
    • ist freiwillig und kostenfrei
    • ist neben den bekannten Maßnahmen sicherlich ein wichtiger Baustein in der Eindämmung der Pandemie
    • erfolgt schrittweise nach Priorisierung
    • weitere Informationen unter www.corona-schutzimpfung.de
  • die Anmeldung zur Impfung erfolgt unter

 

Bestellungen von Wiederholungsrezepten sollten bitte nach wie vor über das in der Praxis erhältliche Bestellformular, per Mail (info@hausarzt-kirchfeld.de) oder per Telefon oder Fax erfolgen. Sofern Bestellungen bis 12:00 Uhr eingehen, sind diese bis zum nächsten Werktag vorbereitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!!!

Im Rahmen der Coronaviruspandemie (COVID-19/SARS-CoV-2) bitte ich Folgendes zu beachten (ausführliche Informationen finden Sie auch auf der Seite des Robert-Koch-Institutes: www.rki.de):

  • das Infektionsrisiko ist in Deutschland wird vom RKI als hoch (bzw. sehr hoch für Risikogruppen) eingeschätzt
  • ein Verdacht auf eine COVID-19-Infektion ist bei Menschen mit "grippalen Symptomen" und Kontakt mit einem an COVID-19 erkrankten Menschen innerhalb der letzten 14 Tage begründet, da es sich um eine weltweite Pandemie handelt, werden ab sorfort keine Risikogebiete mehr ausgewiesen
     
  • bei einem begründeten Verdacht bleiben Sie bitte zu Hause und wenden sich bitte ausschliesslich telefonisch oder per Email an die Praxis, das Landesgesundheitsamt Ba.-Wü. 0711/904-39 555, das Gesundheitamt Karlsruhe 0721/936-99 250 oder die Telefonhotline der Stadt Karlsruhe 0721/133-3333.
  • da aktuell mit einer erhöhten Anfrage zu rechnen ist, kann es überall zu Wartezeiten/... kommen - daher bitten wir Sie dringend um Geduld, wir werden unser Bestmögliches geben, um Sie zeitnah zu kontaktieren.
  • die aktuellen Risikogebiete entnehmen Sie bitte der Seite des RKI, ebenfalls die dort aufgeführten Hinweise bzgl. der Abstrichdiagnostik.

Grundsätzlich gelten die bekannten hygienischen Allgemeinmaßnahmen:

  • regelmässiges, gründliches Händwaschen (ca. 30 Sekunden/lauwarmes Wasser/Seife, Abtrocknen mit Einmalhandtüchern bzw. einem persönlichen Handtuch)
  • halten Sie einen Abstand von mind. 1,5 Meter von Patienten mit Infektionen der oberen Atemwege
  • fassen Sie sich nicht unnötig bzw. unwillkürlich in Ihr eigenes Gesicht
  • regelmässiges, gründliches Lüften der Räume in denen Sie sich aufhalten
  • auch das Fernbleiben von Massenveranstaltungen, v. a. in geschlossen Räumen, kann sinnvoll sein
  • halten Sie beim Husten oder Niesen einen Abstand von mind. 1,5 Meter zu anderen Menschen und wenden Sie sich von anderen Menschen ab
  • Niesen oder Husten Sie in ein Einwegtaschentuch oder falls nicht vorhanden in die Ellenbeuge
  • anschliessend gründlich Händewaschen (s. o.)
  • Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nach den entsprechenden Empfehlungen

 

Ihr

Georg Behnes


Herzlich willkommen auf der Homepage der Hausarztpraxis Kirchfeld (Karlsruhe - Neureut):

Georg Behnes

FA für Innere Medizin - Kardiologie - Notfallmedizin

 

Dr. med. Silke Ellermann (angestellt)

FÄ für Allgemeinmedizin - Sportmedizin - Akupunktur


Sehr geehrte Patienten, sehr geehrte Besucher,

seit dem 01.01.2013 habe ich die Hausarztpraxis von Herrn Dr. Jörg Blumenstein übernommen. Nach 9 Jahren klinischer Tätigkeit freue ich mich als Facharzt für Innere Medizin – hausärztliche Versorgung – die Praxis von Herrn Dr. Jörg Blumenstein übernehmen zu dürfen. Zusammen mit Frau Dr. Ellermann und dem bewährten Team sind wir motiviert, Sie weiterhin kompetent und zuverlässig mit erweitertem Behandlungs- und Beratungsspektrum zu betreuen.

Ihr Georg Behnes